Halleneingangstor


 
 
Willkommen im Punk des Schraubens


  Hier versammelt ist ein gemischter Haufen kreativer Köpfe aus den verschiedensten Bereichen mit irren, wilden Ideen, weit entfernt der kommerziell-kulturellen Tuningschiene die uns mit ihrem 3 Mausklick Kaufoptions- Standart doch eher langweilt. Meistens steht unser Werkzeugwagen neben Fahrbarem aller Art, was durch unsere Hände gerne bis zur Unkenntlichkeit entstellt wird.Wir machen vor nix Halt.....halt.


Bei unserem Schaffen sind uns Regeln, Schubladen und Trends völlig wurst. Wir lesen nicht in Tuningbibeln, Schrauberfibeln und lernen mit Sicherheit auch keine Zubehörkataloge auswendig. Wir plündern in Allem und Überall ob Flohmarkt oder Schrott und verbauen auch skrubellos seltenes Fahrzeugzubehör, wonach sich manch ein Oldtimervorstandsmitglied die Finger lecken würde und freuen uns dabei wie Opa Koslowski am Wühltisch für Damenschlüpper im Restpostenmarkt.... 
Wir folgen keinen Trends, wir erarbeiten sie uns...





Warum wir machen was wir machen? Höchstwahrscheinlich ist es das Ergebnis unsere Hyperaktivität in den Griff zu kriegen. Unsere Selbsttherapie gelingt durch Eigenmedikation mittels Hammer, Flex und Schweißgerät. Das oft als krank bezeichnete Ergebnis unserer gesundenPhantasie bringt jedenfalls ne Menge Spaß,Verwirrung und Aufregung. Völlig rezeptfrei,nicht apothekenpflichtig und nichtmal auf Krankenschein ! Und die entsprechende Portion Farbe gibts gratis obendrauf...



Weiter gehts im Bereich der "Starthilfe" mit wissenswertem rund ums Oldschool Fusseltuning.