Showroom

Alles was nix mit Fahrzeugen zu tun hat wonach uns aber war es zu fusseln...

  Radio-Flyer mit Kart.Regenreifen auf tiefergelegtem Fahrgestell....



  Strandkorb aus einem alten 7000ltr. Apfelweinfass, mittig geteilt und ausgebaut











  Werkzeugschrank... aus 20er Jahre Küchenbuffet in Metallflake grün/gold über dunkelgrünem Grund. Die Flakes wurden gestrichen, danach 11 Lagen Klarlack gestrichen




Und weil das so super geklappt hat, wurden 2 weitere Schränke besorgt und in anderen Farben gestaltet..










So erfreuen mich alle 3 Schränke bei meiner täglichen Arbeit:-))) 

Next.....

Bosch Klamottenschrank, treu der Devise ein Kühlschrank sollte in jedem Zimmer stehen.. ausgeräumt und gefusselt beherbergt er jetzt Arbeitsklamotten...



 
Bank aus Europaletten, zum vor der Werkstatt sitzen.




Grill / Smoker aus Ölfass, passt auch viel mehr rein als in einem Handelsüblichen.




Kühlschrank aus den 60er,  komplette Farbe abgeschliffen, jetzt dient es als Farbdosenregal.








Zur Stilvollen Abendgestaltung vor der Werkstatt.






Wenn´s bei der Beschaffung der Fusselteile auf dem Schrottplatz wieder länger dauert.




Partytisch zur Car-Party




Alter Bosch Gastrokühlschrank umgebaut zum CD und DVD Schrank mit richtig Platz....








Und weils mit Kühlschränken grad so gut lief, gabs für die Werkstatt einen alten Wein und Bierfasskühlschrank als Geräteschrank umgebaut ......durch die Schwerlastrollen kann der Schrank zu jedem Projekt gebracht werden an dem gerade geschraubt wird damit alles in greifbarer Nähe ist.







Alte Kaffeeschütten  aus nem Tante Emma Laden zu Blumensäulen aufgehübscht...




2 große, aus Stahlplatten gelaserte VW Werbemännchen zum Blumenregal umgebaut...






Feuertonnen für den Garten aus alten Gasflaschen gebastelt... Flammenornamente mit Plasmaschneider ausgebrannt....




Bobbycars aus Radio Flyer Blechrutschautos...  wurden mal 2 Stück von für die Kinderbelustigung auf dem Speedbullitreffen gebaut... mit Kartkomponenten....



Musikinstrumente kann man auch herrvoragend fusseln...


Z.B nachfolgend Schlagzeuge die anstelle sündhaft teurer Perloidfolien die sich gerne mal bei Feuchtigkeit werfen mit Wetterunabhängigem Kunstleder bespannt werden und deren Optik man im Nu wieder ändern kann, da das Kunstleder nur über die Trommelkessel gezogen wird und nicht flächig verklebt werden muß...

Drumkit Capelle aus den späten 70er Jahren neu bezogen ...




Dasselbe Kit mittlerweile in neuem Design...



Drumkit Simmons , 80er Jahre bezogen mit Kunstleder Metalflake




Drumkit Eigenbau... die Bassdrum und Snare wurden aus 4mm. Aluminium Riffelblech angefertigt , die Bassdrum hat eine Tiefe von 110cm. die Snaredrum ist 50cm. tief.... alle Trommeln wurden 2 farbig Kunststoffbeschichtet...




Magnum Kit mit Lackkunstleder...




Bügelbrett als Schreibunterlage...